Fachkonferenz "Digitalisierung von Fernwärme-Netzen in BIH"

Oktober 2018

Am 2. Oktober 2018 hat OEC in Sarajevo zusammen mit der Firma NODA Intelligent Systems und IGT (Institut na gasnu tehniku) eine Fachkonferenz zum Thema "Digitalisierung von Fernwärme-Netzen in BIH" veranstaltet.

Das Hauptziel der Fachkonferenz "Digitalisierung von Fernwärme-Netzen in BIH" war der Erfahrungsaustausch von kommunalen Energieversorgern, Fachinstituten und Universitäten. Neben zahlreichen interessanten Fachvorträgen stand abschließend der Besuch bei KJKP Toplane, dem Energieversorger der Stadt Sarajevo, auf dem Programm.

Die Einführung von Smart Heating Grids sind geeignet den  Energieverbrauch zu senken. Dies wiederum wird helfen, die starke Luftverschmutzung in den Wintermonaten zu reduzieren. Die Stadt Sarajevo hat kürzlich mit UNDP einen Rahmenvertrag unterzeichnet, die Stadt als Smart City entwickeln zu wollen. Da kommt die Initiative zur Digitalisierung der Fernwärme zum richtigen Zeitpunkt.

Bei Interesse an weiteren Informationen zu den Thema Energieeffizienz und Digitalisierung oder zur Weiterentwicklung Ihrer Umwelt- und Ressourcen schonenden Initiativen sprechen Sie uns gerne an. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an Herrn Andrés Rueda (rueda@open-europe-consulting.eu).

New dimensions of economic and social prosperity